(Seelen)-Verwandtschaft

•Januar 21, 2014 • 6 Kommentare

(Seelen)-Verwandtschaft

In deinem Herzen
wohne ich
seit Kindheitstagen
und du in meinem.

Endlich habe ich dich wieder
und habe durch dich
auch ein Stück meiner eigenen Seele
zurückgewonnen.

Ich finde mich in dir,
nach all den langen Jahren ohne dich.
Du schenkst meiner Seele Wachstum,
ohne etwas Großartiges machen zu müssen.

Dafür danke ich dir. Dafür …

© S. Vossenkaul

Werbeanzeigen

Für Papi

•Januar 21, 2014 • 1 Kommentar

Für Papi

Eine verlorene Zeit,
in der ich dich so vermisst habe,
haben wir aufgeholt.

Jeder Augenblick
duftet nach Kindheit
und Erinnerung.

Die Gegenwart ist erfüllt
von einem Gefühl voller Intensität.
Für einen Moment
merke ich meine
kleine Hand
in deiner großen.

Ich bin froh,
dass du wieder ein Teil
meines Lebens geworden bist
und bin glücklich,
deine Tochter zu sein.

© S. Vossenkaul

•Februar 18, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Flohmarkt am Mainufer 2012 © S. Vossenkaul

Dem Augenblick ergeben,
das Ich in die Seele heben,
dort nur noch finden,
in Liebe sich verbinden
in diesem Leben,
das sich durch Streben
ein jeder selbst gestaltet
und in dem das Ganze waltet,
in diesem Leben,
finde ich dich und mich geschwind‘
und alle Menschen eben,
die ein Teil vom Ganzen sind.

Verloren nicht,
auch nicht gefunden,
sind wir verbunden
zu einer Menschheit,
die bestimmt,
was mit ihrer Welt geschieht
und an den Fäden der Geschichte zieht,
die wir nun schreiben,
in diesem Augenblick
in dem wir bleiben,
in dem wir finden unser Glück.

© S. Vossenkaul
07. Februar 2013

•Februar 18, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Wenn wir reden,
befinden wir uns
in einem kleinen Kasten
und finden immer wieder
die Grenzen,
die uns durch die Sprache
auferlegt werden.
:herz2:
Das Schwingen auf
energetischer Ebene aber,
kennt keine Begrenzung,
es ist weit wie das Universum
und tief wie die Unendlichkeit.
:herz2:
© S. Vossenkaul
13. Februar 2013

Kinder

•Februar 18, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Cedric und Lina, Port Barcarés 2012 © S. Vossenkaul

Mit kleinen Händen; tiefes Glück,
bringst du Seelentiefe schnell zurück,
obwohl sie einst verloren war;
das Leben kalt; das Denken starr.

Mit sanften Augen; tiefes Glück,
zeigst du von uns selbst ein Stück,
das wir irgendwann verdrängten;
indem wir es durch Norm beengten.

Mit winzigen Füßen; tiefes Glück,
tanzt du vor Freude auf dem Weg zurück,
auf dem wir uns verliefen,
als wir uns auf den Verstand beriefen.

Mit weiter Seele, du tiefes Glück,
zeigst du mir Weisheit jeden Tag,
schenkst mir davon ein Stück,
seit ich dich im Herzen trag.

© s. vossenkaul
14.02.2013

Kleiner Mensch

•Februar 18, 2013 • 1 Kommentar

Kleiner Mensch

Du kleiner Mensch
ahnst noch nichts
von der Grausamkeit
und den Lügen
der Menschheit.

Kennst nicht
die Komplexität
der Gesellschaft,
der Wirtschaft
und der Politik.

Weißt nichts
über
Topografie, Linguistik
und Wissenschaft.

Und doch strahlst du
vollkommene Weisheit
und Ruhe aus,
dass ich dich oft
um dein Seelenleben
beneide.

© s. vossenkaul

(sly sonnenseele)

05. Dezember 2oo5

•Februar 18, 2013 • Schreibe einen Kommentar

Die Kritik an der Kritikfreudigkeit der Kritikfreudigen
macht uns auf die eigene Kritikfreudigkeit aufmerksam.

© S. Vossenkaul