(Seelen)-Verwandtschaft

(Seelen)-Verwandtschaft

In deinem Herzen
wohne ich
seit Kindheitstagen
und du in meinem.

Endlich habe ich dich wieder
und habe durch dich
auch ein Stück meiner eigenen Seele
zurückgewonnen.

Ich finde mich in dir,
nach all den langen Jahren ohne dich.
Du schenkst meiner Seele Wachstum,
ohne etwas Großartiges machen zu müssen.

Dafür danke ich dir. Dafür …

© S. Vossenkaul

Werbeanzeigen

~ von Sly Vossenkaul - Januar 21, 2014.

6 Antworten to “(Seelen)-Verwandtschaft”

  1. wunderschön 🙂

  2. es gibt Menschen , die trifft man nur einmal im Leben – dann ist man angekommen – zu Haus

  3. § epitaph – am bahnhof §

    gleise – weichen –
    mein herz begleitet dich…..

    menschen……..
    lachen – weinen – gehen……
    leere………
    … empfinde nicht..- stehe nur da….
    ….. Züge kommen und gehen..
    ……. schaue ihnen nach……
    ………. weiß, in einem bist du…
    ….auf dem weg in deine Zukunft…..
    nur an dich…- denke ich…..
    Menschen steigen aus – kommen an –
    ….sehe sie an… – sehe sie nicht…
    …….warte auf dich…
    ….ich weiß…… vergebens….

  4. Der mensch wird durch das Du zum Ich … ((( sprach Martin Buber >>> “ Ich glaube, der Mensch kann auf zwei Arten am Du zum Ich werden. Ich nenne sie: Reibung und Wachsen. Reibung bedeutet: ich bin in Kontakt mit meinem Gegenüber. Ich denke nach über die Gedanken, die er oder sie mir schenkt. Ich entwickle daran meine eigenen Gedanken.

    Ich erlebe resonanzartige Gefühle, die mein Gegenüber in mir bewirkt. Ich wecke resonanzartige Gefühle in meinem Gegenüber.

    Ich antworte handelnd auf mein Gegenüber und ich provoziere selbst Handlungen in ihm oder ihr. Wachsen bedeutet: Wir leben aus einem gemeinsamen Seelengrund heraus. Das gemeinsame Gefühl, aus dem heraus alles entsteht. Das Gefühl, welches in die Tiefe des Seins hinabreicht, wo alles mit allem verbunden ist, bevor es überhaupt getrennt wird … ))) …

    … Ich ergänze dies immer wieder gerne mit der Erkenntnis, das, wenn kein DU mehr da ist, es auch schon bald kein ICH mehr gibt …

  5. Ich hoffe und wünsche es mir für dich, das du endlich ein glücklicher Mensch bist. Habe sehr oft darüber nachgedacht wie es jemanden geht der nach langen Jahren Entbehrung endlich wieder das Glück hatte den eigenen Vater wieder in die Arme und sein Herz zu schließen.
    Auch in diesem Moment denke ich sehr viel darüber nach was WÄRE WENN. Unsere Begegnung hat bis heute Spuren hinterlassen. Leider nicht nur positive, aber sie überwiegen immer noch. Du wirst mir unvergesslich bleiben. Alle Erinnerungen von dir habe ich mir in meinem Herzen
    aufbewahrt. Vielleicht habe ich ja das große Glück dich noch einmal wieder zu sehen. Mittlerweile bin ich Opa eines kleinen Enkels geworden.
    Liebe Grüße von einem großen Verehrer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: